Schutz und Sicherheit für Ihre Daten

Infos unter: 02241 16 99 081

​Online-Kurse zur
EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

​(​Mitarbeiterschulung)

Einfach. Verständlich.

Datenschutz und Datensicherheit sind elementar für jedes Unternehmen! Mitarbeiter müssen geschult werden, sonst drohen große Schäden. Die DSGVO erfordert neue Maßnahmen und verhängt bei Missachtung hohe Strafen.

Unser Kurs zur Schulung von Mitarbeitern hilft Ihnen bei der rechtssicheren Umsetzung der DSGVO in Ihrem Unternehmen.

Datenschutz - ein lästiges Thema?

Die Europäische Union hat es geschafft: In diesem Frühj​ahr tritt​ die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft und nimmt die Unternehmen deutlich stärker in die Pflicht als das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Der Schutz und die Sicherung Ihrer Unternehmensdaten sowie die entsprechende Schulung aller Mitarbeiter ​sind gesetzlich vorgeschrieben. Doch diese gesetzliche Verpflichtung ist nicht der einzige Grund, warum jeder Ihrer Mitarbeiter ein entsprechendes Training absolvieren sollte.

Mindestens ebenso wichtig ist, dass der Schutz und die Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten grundlegend sind für den Fortbestand Ihres Unternehmens und damit für die Sicherung der Arbeitsplätze. Dabei kommt es auf jeden einzelnen Mitarbeiter an, denn es gibt kaum jemanden im Unternehmen, der nicht mit Daten in irgendeiner Form in Berührung


​Das Ziel unseres Trainings ist es, dass Sie und Ihre Mitarbeiter im Arbeitsalltag, aber auch im Privaten den Datenschutz und die Sicherheit der Informationen besser bewältigen können.


Dazu möchten wir grundsätzlich alle Beschäftigten in Ihrem Unternehmen für die Problematik, die beim Umgang mit sensiblen Daten entsteht, sensibilisieren.


Datenschutz ist keine lästige Pflicht, sondern unabdingbar. Mit entsprechendem Wissen und Handeln schützen Sie nicht nur Ihre eigenen Daten, sondern vermeiden auch empfindliche Strafen:

Lag die maximale Höhe eines Bußgeldes bei Datenschutzverstößen bisher bei 300.000,- Euro, so können künftig bis zu 20.000.000,- fällig werden. Bei Konzernen sind sogar bis zu ​vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes als Strafe möglich.

Hinzu kommt, dass nach der neuen DSGVO in Zukunft auch Abmahnungen nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) möglich werden. ​

"​Es wird kein Pardon geben!"

Der EU-Parlamentarier Jan Philipp Albrecht warnt Unternehmen, 
die noch immer schlecht auf die DSGVO vorbereitet sind, vor harten Sanktionen.

(Interview in SPIEGEL ONLINE)


​Mit Online-Kursen ​​effizient schulen

​Was unsere Kurse auszeichnet

​Zertifikate

​Jeder Teilnehmer, der am Ende des Kurses eine Online-Prüfung erfolgreich absolviert hat, erhält ein Zertifikat, das den Erfolg der Schulungsmaßnahme bestätigt. Unsere Trainings erfüllen damit rechtssicher die Vorgaben der DSGVO an eine Mitarbeiterschulung.

​Verpflichtungserklärung

​Mit dem Zertifikat erhält der Mitarbeiter auch automatisch eine personalisierte "Verpflichtungserklärung auf das Datengeheimnis", die er unterschrieben an die Geschäftsleitung zurückgibt. So kann rechtssicher die Schulungsmaßnahme nachgewiesen werden.

​Frei von Raum und Zeit

​Jeder Mitarbeiter kann sein Online-Training unabhängig von Raum und Zeit durchführen. So werden Arbeitsabläufe nicht gestört und jeder kann seinem individuelle​n Lerntempo folgen. Im Gegensatz zum klassischen Präsenztraining fallen auch keine Reisekosten oder Ausfallzeiten an.

​Für jed​es Unternehmen​

​Kleine Unternehmen, die nur wenige Mitarbeiter schulen müssen, können die Kurse direkt auf dieser Plattform buchen. Für größere Firmen und Organisationen stellen wir spezielle Lernplattformen in der CI des Unternehmens und mit einfachen Administrations-Tools zur Verfügung.

​Individueller Standard

​Unsere Kurse decken das gesamte notwendige Basiswissen rund um Datenschutz und Datensicherheit ab. Unternehmensspezifische Abweichungen oder Ergä​nzungen können problemlos und kostengünstig integriert werden. So werden aus unseren Standardkursen individuelle Firmen-Trainings.

​Allumfassend

​Mit branchenspezifischen Schulungen

(z. B. für Arztpraxen) oder mit ergänzenden Informationen (z. B. für ​Personal- bzw. Marketingabteilung) gehen wir auf individuelle Schulungsanforderungen ein und liefern immer maßgeschneiderte Trainings.

Daten sind das Öl der Zukunft

​​Schieben Sie die Schulungen zu ​
Datenschutz und Datensicherheit
​​nicht länger auf!

​Die DSGVO tritt im Mai 2018 in Kraft. Bereiten Sie sich und Ihre Mitarbeiter auf diesen Termin vor. Wir helfen Ihnen dabei.

Infos unter: 02241 16 99 081


Datenschutzbüro • Achim Schmidt
Hippolytusstrasse 32 • 53840 Troisdorf
Telefon: 02241 16 99 081 

datenschutz@datenschutzbuero.online

Mehr über die Consulting-Haftpflicht von Datenschutzbüro, Troisdorf
>